Ein anderes Buch suchen:

Batacchi .:. Novellen

Batacchi, Domenico, Novellen. Ohne Ort: Privatdruck, [ca. 1919]. VIII, 356 Seiten. Fraktursatz. Halbpergamentband mit Rückenschildchen. Kleinoktav.
* Aus dem Französischen übersetzt. Nummer 357 von 1000 Exemplaren. Die Bilder fehlen! - Papier qualitätsbedingt stark gebräunt und brüchig, Deckel konkav verzogen, Exlibris auf Innendeckel, Seite 321/2 lose.

Batacchi Domenico | Limitierte Ausgaben | Nummerierte Ausgaben | Italienische Literatur | Erotica





"In der Wahl seiner Stoffe zeigte er [Batacchi 1749-1802] wenig Skrupel, plünderte Boccaccio und Casti sowie die Novellisten der Renaissance. In scherzhafter Gewissenhaftigkeit nennt er anscheinend wirkliche, tatsächlich jedoch fingiert Quellen. Seine Stoffe sind erotisch, aber witziger und prägnanter als die der Novellisten." Die Novellen wurden bereits 1803 ins Französische übersetzt; die Ausgabe, die hier als Vorlage diente, wurde 1882 von Isidor Liseux in Paris herausgegeben. Bilderlexikon der Erotik 1929; 2, 100.


Comenius-Antiquariat | Aktuell | Kataloge | Bücher | Übersicht