Ein anderes Buch suchen:

Weisse .:. Lustspiele [3]

Weisse, Christian Felix, Lustspiele. Dritter Theil. Carlsruhe: Schmieder, 1778. 520 Seiten mit Titelvignette, Fraktursatz. Lederband der Zeit mit Rückenprägung, Rückenschildchen und Rotschnitt. Kleinoktav.
* Dieser 3. Band (von 3) enthält: Die Freundschaft auf der Probe; List über List; Die Jubelhochzeit. - Einband leicht berieben und fleckig, Ecken etwas bestossen, Ziffer auf Innendeckel, Stempel auf dem Titelblatt. Schwach stockfleckig.

Weisse Christian Felix | Theater | Deutsche Literatur | Drucke vor MDCCC







Christian Felix Weiße (* 28. Januar 1726 in Annaberg; † 16. Dezember 1804 in Stötteritz) war ein deutscher Schriftsteller und Pädagoge. Weiße zählt zu den bedeutenden Vertretern der Aufklärung und gilt als Begründer der deutschen Kinder- und Jugendliteratur.
wikipedia.org


Comenius-Antiquariat | Aktuell | Kataloge | Bücher | Übersicht