Ein anderes Buch suchen:

Pernoud .:. Koenigin der Troubadoure

Pernoud, Régine, Königin der Troubadoure. Eleonore von Aquitanien. Ungekürzte Ausgabe, 12. Auflage. München: Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1994. 267 Seiten. Kartoniert. Kleinoktav.
* dtv; 30042: dtv Biographie. - Originaltitel: Aliénor d'Aquitaine; aus dem Französischen von Rosemarie Heyd. - Schwache Gebrauchsspuren.

Pernoud Regine | Historische Biographien | Monographien | Mittelalter | Mediaevistik | Zwoelftes Jahrhundert




 Pernoud .:. Koenigin der Troubadoure

Als überaus schöne, kluge und leidenschaftliche Frau spielt Eleonore von Aquintanien sowohl in der Politik als auch in der Literatur des 12. Jahrhunderts eine hervorragende Rolle. Troubardoure und Minnesänger inspiriert sie zu immer neuen Liedern, mit großen Persönlichkeiten wie Bernhard Clairvaux und Thomas Becket steht sie in Verbindung, und für ihre acht Kinder wagt sie den Kampf gegen den alternden despotischen Gatten, wofür sie mit jahrelanger Gefangenschaft büßen muss.


Comenius-Antiquariat | Aktuell | Kataloge | Bücher | Übersicht