Ein anderes Buch suchen:

Brook .:. Der leere Raum

Brook, Peter, Der leere Raum. 3. Auflage. Berlin: Alexander Verlag, 1997. 207 Seiten. Kartoniert.
* Vier Vorlesungen, die Brook unter dem Titel The empty Space: The Theatre Today an mehreren Universitäten gehalten hat

Brook Peter | Literaturwissenschaft allgemein | Theater




 Brook .:. Der leere Raum

Peter Brook, geboren 1925 in London, zählt zu den besten und bekanntesten Regisseuren der Welt. Seinen besonderen Ruf begründete er mit eigenwilligen Shakespeare-Interpretationen und radikalen Inszenierungen zeitgenössischer Bühnenstücke, so von Genet, Dürrenmatt, Weiss und Williams. 1962 wurde er Kodirektor der Royal Shakespeare Company und gründete gleichzeitig eine eigene experimentelle Gruppe - das Lamda Theatre. 1968 erschien sein Buch Der leere Raum, der Klassiker der Theaterliteratur. Seit 1970 lebt Peter Brook in Paris und arbeitet mit einem international besetzten Ensemble, das seine Aufführungen im Théatre de Bouffes du Nord und auf zahlreichen Tourneen im Ausland zeigt.


Comenius-Antiquariat | Aktuell | Kataloge | Bücher | Übersicht