Ein anderes Buch suchen:

Der Rhein .:. und die Rheinlande [2]

Lange, Ludwig, Der Rhein und die Rheinlande von Mainz bis Köln in malerischen Original Ansichten. Darmstadt: G. G. Lange, 1854. 346 Seiten, Fraktursatz, mit einem gestochenen Titelblatt und 102 Stahlstichen + 4 Seiten "Verzeichniss und Reihenfolge der Stahlstiche". Halbleder mit Rückenprägung und marmorierten Vorsätzen. Grossoktav.
* In Stahl gestochen von Deutschlands ausgezeichnetsten Stahlstechern. Von einem historisch topographischen Text begleitet. Abweichende Angaben auf dem gedruckten Titelblatt: In Stahl gestochen von Johann Poppel. Im Vereine mit Deutschlands bekanntesten Stahlstechern. Jahresangabe 1853. - Durchgehend stockfleckig, Leder berieben, Vorderdeckel gelockert, Rückenkanten aufgeplatzt.

Lange Ludwig | Stiche | Deutschland | Fliessgewaesser Rhein | Rheinland | 1850-1899













1. Mainz
2. Einfluss des Mains in den Rhein
3. Mainz vom Kaestrich aus
4. Ansicht von Mainz
5. Der Dom in Mainz
6. Das Holzthor in Mainz
7. Das Guttenbergs Monument in Mainz
8. Ansicht von Biebrich
9. Der Cursaal jn Wiesbaden
10. Die neue Residenz jn Wiesbaden
11. Innere Ansicht des Kursaals in Wiesbaden
12. Das Theater zu Wiesbaden
13. Kapelle zu Kiedrich
14. Langenschwalbach
15. Eltville
16. Schloss Iohannisberg
17. Oestrich im Rheingau
18. Geisenheim & der Iohannisberg
19. Rüdesheim
20. Ehrenfels und der Mäusethurm
21. Der Mäusethurm & Burg Ehrenfels
22. Aussicht vom Tempel auf dem Niederwald
23. Bingen
24. Rheinstein
25. Asmannshausen
26. Die Clemenskirche und Ruine Falkenburg
27. Sonneck
28. Lorch
29. Fürstenberg am Rhein
30. Bacharach
31. Bacharach & Werners Kapelle
32. Kapelle Bacharach
33. Pfalz. Kaub & Gutenfels
34. Gutenfels
35. Oberwesel
36. Oberwesel
37. Innere Ansicht der Kirche zu Oberwesel
38. Der Ochsenthurm zu Oberwesel
39. Die Lurleyfelsen
40. Bergfeste Katz & Goarshausen
41. Rheinfels
42. Wellmich und Thurmberg
43. Sternberg & Liebenstein
44. Boppart
45. Boppard
46. Braubach und die Marxburg
47. Rhens
48. Oberlahnstein
49. Stolzenfels
50. Stolzenfels
51. Lahneck, Stolzenfels & Niederlahnstein
52. Die St. Iohanniskirche in Niederlahnstein
53. Coblenz
54. Das Mainzer Thor zu Coblenz
55. Coblenz von der Moselseite
56. Ehrenbreitstein
57. Totalansicht von oben
58. Das neue Curhaus jn Ems
59. Der Dom zu Limburg
60. Weilburg von der Ostseite
61. Die Abtey Laach
62. Klosterhalle in Laach
63. Neuwied, Weissenthurm
64. Andernach
65. Thurm bei Andernach
66. Der Dom zu Andernach
67. Der Hafen zu Andernach
68. Fernsicht von Rheineck und der Ruine Hammerstein
69. Rheineck
70. Kirche zu Sinzig a/Rhein
71. Die St. Apollinariuskirche bei Remagen
72. Rolandseck Drachenfels & Nonnenwerth
73. Drachenfels
74. Bonn
75. Domkirche zu Bonn
76. Aussicht vom Stockenthor in Bonn
77. Das Hochkreuz bei Bonn
78. Godesberg
79. Kirche zu Schwarz Rheindorf
80. Ruine Heisterbach
81. Cöln
82. Cöln von der Westseite
(leicht andere Ansicht als "Cöln von der Nord-Westseite" in der Ausgabe von 1856)
83. Der Heumarkt in Cöln
84. St. Severinsthor zu Cöln
85. Der alte Markt in Cöln
86. Der Dom in Cöln
87. Der Dom in Cöln (Seitenansicht)
88. Der Dom in Cöln
89. Der Dom in Cöln (vollendet)
90. Die St. Severinskirche in Cöln
91. Die St. Marianenkirche in Cöln
92. Die Minoritenkirche in Cöln
93. Die Apostelkirche in Cöln
94. Die St. Gereonskirche in Cöln
95. St. Andreaskirche in Cöln
96. Das Regierungsgebäude in Cöln
97. Das Rathaus in Cöln
98. Der Hanseatensaal in Cöln
99. Haus Gürzenich in Cöln
100. Das Templer Herrnhaus in Cöln
101. Das königl. Schloss Brühl
102. Die Kirche zu Altenberg bei Cöln


Comenius-Antiquariat | Aktuell | Kataloge | Bücher | Übersicht